Redaktionsbüro Ludwig Janssen
Projekte
 

Was tun

 
Newsletter des BApK

Zweimal im Monat erscheint der Newsletter des Bundesverbandes der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen (BApK). Er informiert über aktuelle Entwicklungen in der Psychiatrie und der Selbsthilfe. Außerdem gibt es Hinweise auf Materialen und Broschüren sowie Aktuelles aus Gesetzgebung und Rechtsprechung.

Dahinter steht die Überlegung, dass die Leser*innen nicht selbst aufwendig nach Informationen suchen müssen, sondern einen regelmäßigen Informationsüberblick erhalten.

Aufgaben: Recherche, Texterstellung und Versand

AuftraggeberBundesverband der Angehlörigen psychisch erkrankter Menschen (BApK)